ORB4A

Industriedenkmal Frankfurt

Standort Frankfurt

Leistung Umnutzungsstudie

Das unter Denkmalschutz stehende Gebäude einer ehemaligen Maschinenfabrik aus dem Jahr 1910 wurde zuletzt als Lagerhaus genutzt und steht bereits seit einigen Jahren leer.
Für die Entwicklung eines Umnutzungskonzepts wurden folgende Arbeitsschritte durchgeführt: Untersuchung der Gebäudesubstanz hinsichtlich Gesamtzustand, Denkmalschutz, vorbeugenden Brandschutz, Statik, Elektro-, Heizungs-, Lüftungsund Sanitärinstallationen; Entwicklung eines Nutzungskonzeptes, Vorentwurf, Vorgespräche mit den verantwortlichen Behörden, Erstellung eines Maßnahmenkataloges inkl. Zeitplanung und Kostenschätzung.